Kinder- und Jugendbudget 2018

Der Gemeinschaftsfonds „Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Demokratie und Wahlen“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Landes Brandenburg unterstützt die Fortführung des Projektes „Kinder- und Jugendbudget in Nuthetal“ des Jugendparlamentes auch in diesem Jahr mit einer Summe von 5000 €!

Habt ihr eine Idee für ein Projekt oder eine Veranstaltung in Nuthetal?

Seid ihr zwischen 8 und 21 Jahre alt und mindestens zu Zweit?

Können an eurem Projekt noch andere Kinder und Jugendliche aus Nuthetal teilnehmen?

Ist Eure Idee aus dem Bereich Sport, Kultur, Bildung, Kunst, Musik und soll in der Freizeit stattfinden?

Dann könnt ihr bei uns für euer Projekt bis zu 500 € beantragen!

Was müsst ihr dafür tun?

1. Schreibt bis zum 04.05. eure Idee auf die Postkarte und gebt sie beim Jugendparlament, der Schulsozialarbeiterin oder der Jugendkoordinatorin ab.

2. Stellt euer Projekt vor der Kinder- und Jugendjury am 17.5. um 17.30 Uhr im MGH vor.

3. Sucht euch bei Bedarf Erwachsene als Unterstützer beim Durchführen des Projektes

4. Macht Werbung für euer Projekt

5. Führt das Projekt oder die Veranstaltung durch und macht dabei auch Fotos

6. Rechnet das Projekt bis Dezember beim Jugendparlament ab, schreibt einen kleinen Bericht und stellt uns Fotos zur Verfügung

Braucht Ihr Unterstützung beim Ausfüllen der Postkarte und beim Formulieren oder habt ihr noch Fragen, stehen wir euch gern zur Seite am 3.5. von 17 bis 19 Uhr im MGH oder auch schon vorher unter Tel. 033200/82750 (auch AB) Die Postkarten werden ab 9.4. in den Schulen verteilt, liegen dann auch im MGH und im Servicecenter aus.